11. Okto­ber 2018

Neuwahlen und Mitgliederehrung im CDU Ortsverband Hönningen — Große Unterstützung für Thomas Karutz als Bürgermeisterkandidat

In der jüngs­ten Ver­samm­lung des CDU Orts­ver­ban­des Hön­nin­gen im „Gast­haus zu Trau­be“ konn­ten zahl­rei­che Mit­glie­der begrüßt wer­den. Zur Ver­samm­lungs­lei­te­rin wähl­ten die Stimm­be­rech­tig­ten die Vor­sit­zen­de des CDU Gemein­de­ver­bands Alte­nahr Ingrid Näkel-Sur­­ges. Auf der Tages­ord­nung stan­den Neu­wah­len des Vor­stan­des sowie die Vor­stel­lung des CDU Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten der Ver­bands­ge­mein­de Alte­nahr Tho­mas Karutz.

Bei den Neu­wah­len wur­de Vol­ker Han­sen von den anwe­sen­den Mit­glie­dern ein­stim­mig als Vor­sit­zen­der wie­der­ge­wählt. Jörg Sicken über­nimmt nun die Auf­ga­be des Stell­ver­tre­ters. Erfreu­lich ist, dass im Orts­ver­ban­des Hön­nin­gen vie­le jun­ge Mit­glie­der poli­tisch aktiv sind und Ver­ant­wor­tung über­neh­men. So wur­den Tobi­as Kne­bel, Sven Schül­ter und Dani­el Zavel­berg gewählt. Ralf Min­we­gen und Andre­as Olden­burg ver­voll­stän­di­gen den Vor­stand als Bei­sit­zer. Beein­druckt zeig­te sich Ingrid Näkel-Sur­­ges vo