8. April 2014

Bewahrung sowie der Ausbau der örtlichen Infrastruktur — CDU Ortsverband Altenahr stellt Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 auf

In der jüngst statt­ge­fun­de­nen Mit­glie­der­ver­samm­lung des CDU Orts­ver­bands Alte­nahr wähl­ten die anwe­sen­den Mit­glie­der die Kan­di­da­ten zur Wahl des Gemein­de­ra­tes und zur Wahl des Orts­bür­ger­meis­ters von Alte­nahr im Rah­men der Kom­mu­nal­wah­len in Rhein­­land-Pfalz am 25.05.2014. An der Spit­ze der Lis­te steht, der Kan­di­dat für das Amt des Orts­bür­ger­meis­ters von Alte­nahr, Rüdi­ger Fuhrmann.

Rüdi­ger Fuhr­mann ist 42 Jah­re alt und ein Ur-Alte­­nah­­rer. Er ist seit 2004 Mit­glied des Gemein­de­rats und seit 2009 Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der CDU Frak­ti­on. Er ist stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des CDU Orts­ver­bands und des CDU Gemein­de­ver­bands. Von 2012 bis 2014 führ­te er den Ver­kehrs­ver­ein Wein­ort Alte­nahr e.V. Eben­so war er 12 Jah­re lang Mit­glied des Pfarr­ge­mein­de­ra­tes von Alte­nahr, 4 Jah­re als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der und 8 Jah­re als Vor­sit­zen­der. Rüdi­ger Fuhr­mann möch­te hel­fen die Gemein­de Alte­nahr wei­ter zu ent­wi­ckeln, auch wenn die finan­zi­el­len Rah­men­be­din­gun­gen fü