Der CDU Orts­ver­band Rech  hat bei sei­ner Mit­glie­der­ver­samm­lung am 11.2.2019  den Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten sowie die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten für die Wahl zum Orts­ge­mein­de­rat Rech  auf­ge­stellt. Dem Orts­ver­band ist es bei sei­ner Kan­di­da­ten­aus­wahl gelun­gen, vie­le neue und moti­vier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger für die poli­ti­sche Arbeit zu begeis­tern, so die Aus­sa­ge der Ver­samm­lungs­lei­te­rin Ingrid Näkel-Sur­ges. Sie wünsch­te allen Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten viel Erfolg bei ihrer poli­ti­schen Arbeit.

Die Lis­te führt der 33jährige Poli­zei­be­am­ter Domi­nik Gie­ler als Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat an. Erst­mals seit 20 Jah­ren hat die frü­he­re SPD-Bür­ger­meis­ter­hoch­burg Rech wie­der einen Orts­bür­ger­meis­ter­kan­di­da­ten aus den Rei­hen der CDU. Wie bei allen vor­her­ge­hen­den Gemein­de­rats­wah­len hat die CDU für alle Lis­ten­plät­ze Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten gewählt. Auf den wei­te­ren Plät­zen wur­den in die­ser Rei­hen­fol­ge nomi­niert: Schrei­er Ger­hard, Gri­sot­to Ste­fan, Schrei­ner-Groß Clau­di, Ste­phan Dirk, Schrei­ner Adolf, Stod­den Alex­an­der, Die­ve­nich Mar­tin, Heinsch Mar­cell, Schmitz Pia, gebo­re­ne Wol­ber, Gemke Ralf.